Die Behandlungsräume

Die Behandlungsräume

Unserer Praxisräumlichkeiten sind speziell auf die Bedürfnisse endoskopischer und proktologischer Patienten abgestimmt. Die proktologischen Untersuchungen ...

zu den Behandlungsräumen
Unser Wartezimmer

Termin anfragen

Hier können Sie einen Terminwunsch angeben. Wir rufen Sie zurück um den Termin zu bestätigen.

Machen Sie einen Termin

Wissenswertes

  • AAbszesse und Fisteln

    Der Abszess gehört als Akutmanifestation zum chronisch verlaufenden Fistelleiden. Ursächlich liegt eine Entzündung der sog. "Proktodäaldrüsen" oder auch " Duftdrüsen" im zwischen dem inneren und äußeren...

    mehr erfahren
  • CChlamydien

    Chlamydien-Infektionen gehören in Deutschland zu den häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen, neben den durch das humane Papillomavirus verursachten Erkrankungen ( Feigwarzen) und Gononorrhoe (Tripper)...

    mehr erfahren
  • CCondylomata

    Siehe Feigwarzen...

    mehr erfahren
  • DDie Divertikelerkrankung

    Ungefähr die Hälfte der westlichen Bevölkerung entwickelt bis zum 70. Lebensjahr eine sogenannte Divertikulose des S-Darmes (Sigma) im Dickdarm. Im Rahmen der Industrialisierung und der damit verbundenen Änderungen der...

    mehr erfahren
  • FFeigwarzen

    Bei Condylomata acuminata – auch unter dem Begriff Feigwarzen, Feuchtwarzen und Genitalwarzen bekannte Warzen – handelt es sich um eine Viruserkrankung. Sie sind neben Herpes und Chlamydien eine der häufigsten sexuell...

    mehr erfahren
  • GGonokokken (Tripper / Gonorrhoe)

    Gonorrhoe ist zusammen mit HPV ( Feigwarzen) und Chlamydien eine der weltweit häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen...

    mehr erfahren
  • HHämorrhoidalleiden

    Bei den Hämorrhoiden handelt es sich um arteriovenöse Gefäßpolster, die das Corpus cavernosum recti bilden. Es dient als Schwellkörper zur Feinregulation der Kontinenz...

    mehr erfahren
  • RRadio-Frequenz- Ablation (RFA)

    Rafaelo Methode zur Hämorrhoiden Therapie (bei Grad III bis IV)...

    mehr erfahren
  • RRektumprolaps

    Liegt ein äußerer Rektumprolaps vor (zirkuläre Fältelung), ist die Operationsindikation gegeben (i.d.R. Resektionsrektopexie). Bei einem inneren Rektumprolaps (Intussusception) besteht eine Operationsindikation...

    mehr erfahren
  • SSTI

    Abkürzung für englisch: sexuell transmitted infection , heißt: sexuell übertragbare Krankheiten...

    mehr erfahren
  • SSyphilis

    Syphilis wird beim Sex sehr leicht übertragen und verläuft unbehandelt in drei Stadien. Da Symptome sehr unterschiedlich und teilweise nicht eindeutig sind...

    mehr erfahren
  • TTripper

    Siehe Gonokokken (Tripper / Gonorrhoe)...

    mehr erfahren